Hallo, hier ist Uwe Rieder!

Ne, oder?

Ein Blick auf den Kalender und heute ist schon Donnerstag! Echt? Geht es Ihnen auch so, wenn Sie im Flow sind, dass die Zeit so was von rennt?

Habe gerade eine nette E-Mail bekommen von Laura Geisbüsch. Kennen Sie?

Kennen Sie nicht? Sie kennen Laura nicht? OK!

Laura Geisbüsch ist seit über 3 Jahren sehr erfolgreich im Marketing tätig. Auf ihrem genialen Blog bringt sie immer und immer wieder Interviews von all den großen Marketern auf diesem Planeten.

Um ganz ehrlich zu sein: Laura kannte mich, Uwe Rieder, nicht. Wollte aber unbedingt Kontakt zu ihr und hab Laura eine nette E-Mail geschrieben. All das reingepackt in
den Text, was ich im „Uwe Rieder: Das E-Mail-Labor“ gelernt habe – hehe …

Und schwupp-di-wuppwar war am nächsten Tag in meinem Uwe Rieder-Posteingang eine nette Rückantwort. Mit einer positiven Antwort: „Wann bist du zum Interview bereit, lieber Uwe Rieder?“

Wie unsere Prinzessin Peggy (mein Uwe Rieder-Hund, der aussieht wie ein Fuchs) vor ihrem „Essnapf“ (nicht Fressnapf!) freudig hin und herspringt, genau so fühlte ich mich in meinem Büro. Und alle meine Mitarbeiter dachten, dass ich entweder im Lotto eine Mille Euro gewonnen habe oder unser Sohn in die Fußball-Nationalmannschaft befördert wurde.

Bestimmt möchten Sie nun auch das Interview von Laura mit Uwe Rieder ansehen, oder? Dann klicken Sie hier oder auf das Bild vom „Vertriebsprofi Uwe Rieder“:

Laura sagt hier auch, warum Sie meine E-Mail gelesen und sofort beantwortet hat. hat auch mit „Der 3-Sekunden- Regel“ zu tun.

Hier gehts zum Interview von Uwe Rieder mit der sympathischen Laura (hier klicken)!

Diese magischen 3 Sekunden entscheiden, ob Ihre E-Mails geöffnet und gelesen werden. Oder gleich in der Tonne landen.

Wenn auch Sie brachial wirksame Betreffzeilen schreiben wollen, damit Ihre E-Mails so richtig einschlagen, …

… dann klicken Sie hier auf diesen Link zu “ „Die 128 ultimativen Betreffzeilen für mehr Kunden!“

Achtung: Das ist ein limitierter Deal und wird es so nicht
wieder geben!

Dann wünsche ich Ihnen noch einen tollen Donnerstag, viel Spaß und Freude bei dem Interview und alles Liebe und Gute!

„Ihr“ ganz großer Interviewpartner
Uwe Rieder

Hier noch mal der Link für die 128 Betreffzeilen inklusive dem genialen Betreffzeilenbaukasten (klicken Sie hier)!

PS: Eins noch: Lauras Vater, Ralf Schmitz, ist DER Affiliate-König hier in Deutschland.

Mit Ralf war ich in der letzten Woche in Köln beim Mittag-Essen und wir beide haben im Lokal einen Bombenalarm ausgelöst! Schon davon gehört in den Zeitungen? Diese Story schreibe ich Ihnen in der kommenden Woche. Einfach nur Bombe!
Uwe Rieder: Interview von Laura Geisbüsch mit Uwe Rieder!

Kommentar verfassen