Lead-Magnet
Lead-Magnet

Lead-Magnet: Die 7 geheimen Tipps für Ihren Lead-Magnet, um bis zu 100 heiße Leads pro Monat zu generieren!

Mit einem Lead-Magnet beginnt oder stirbt Ihr Erfolg bei Ihrer automatisierten Kundengewinnung! Ohne „Optin“, ohne Eintragung keine Konvertierung! Sprich: Ihr potenzieller Interessent ist auf Ihrer guten Landingpage. Das bedeutet, er entscheidet sich innerhalb von 3 Sekunden, ob er Ihnen seine E-Mail-Adresse gibt! Das geht nur mit einem feurigen Lead-Magnet!

Warum brauchen wir einen Lead-Magnet?

Warum sagen die Herren an der Theke: „Kann ich dir einen Drink spendieren?“ Ganz einfach: Weil es da schwerer ist, NEIN als JA zu sagen! Das ist ein genialer Lead-Magnet, ein sicheres Optin.

Lassen Sie uns hier „Die Macht von kleinen Geschenken“ (Lead-Magnet) ansehen:

Erstens: Das Mailing einer gemeinnützigen Organisation mit der Bitte um Unterstützung brachte 18 % Erfolg!

Zweitens: Das gleiche Mailing mit einem Gratis-Satz persönlicher Adress-Etikellten steigerte die Erfolgsrate auf 35 %. Also fast das Doppelte!

Lead-Magnet
Lead-Magnet

Solche Adressetiketten braucht jeder, sind Cent-Beträge! Wenn Sie vorher einer Million gemacht haben, machen Sie zwei Millionen Umsatz durch Adress-Etiketten als Lead-Magnet!

Was ist ein Lead-Magnet?

Ein Lead-Magnet ist ein Element von Wert, dass ein spezifisches schmerzhaftes Problem eines speziellen Ziel-Publikums löst. Und soll Sie gleichzeitig von all Ihren Mitbewerbern klar differenzieren! Und das am besten ein AHA-Erfolgserlebnis bietet. Denn Sie wollen die Beziehung ja mit einem positiven Eintritt angehen.

Was kann das sein, das Ihnen bei Ihrer Leadgenerierung enorm weiterhilft?

Das kann zum Beispiel als Lead-Magnet ein ganz einfache Internet-Adresse sein. Wo er messen kann, wie seine Ladezeit einer Webseite zu lange ist. In einem Video von 2 Minuten erklären Sie dann

„Laden Ihre Landingpages auch zu langsam? Können Sie rausfinden! Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein …“

Wie kommen Sie zu Ihren genialen Lead-Magnet?

  • Notieren Sie die zehn größten Schmerzen, Probleme, Ängste, Vorteile, Frustrationen, Sehnsüchte Ihrer Zielgruppe!
  • Wählen Sie nun ein Thema, das JETZT GERADE im Bewusstsein Ihres Zielpublikums ist. (Ein sogenanntes TOM: Top of Mind-Problem!)
  • Berücksichtigen Sie die volumenstärksten Suchworte in Ihrer Nische!
  • Recherchieren Sie dazu die News-Medien, die Webseiten Ihres Zielpublikums!

Drüberhinaus: Legen Sie den Fokus bei Ihrem Lead-Magneten auf Ihre Headline, Ihrer Betreffzeile!

Wichtig: Der Titel bei Ihrem Lead-Magneten kann einen Unterschied machen zwischen Flop und Top. Zum Beispiel: „Neukundengewinnung in fünf Sekunden!“ Neukundengewinnung ist eines der Hauptsuchwörter für mich als Zielgruppe!

Ich kann es immer nur wieder sagen:

Headlines – Betreffzeilen – regieren die Welt!

Hier bekommen Sie eine geniale Checkliste, welche Punkte Sie bei Ihrem Lead- Magneten unbedingt beachten sollten:

Erstens: Seien Sie ultra-spezifisch!

Niemals Ihre komplette Lösung mit allen Extras als Lead-Magneten. Bieten sie eine ultra spezifische Lösung für ein spezifisches Zielpublikum. Machen Sie Ihnen den Mund wässrig. Aber lassen Sie sie hungrig!

Also ultra-spezifisch! Denn das ist der Hauptfehler, den viele machen! Die haben so allgemeine wie „mehr Erfolg“, „mehr Gewinn“ = nicht spezifisch genug! Daher wird Ihr Kundenavatar nicht richtig angesprochen. Demnach trägt er sich auch nicht ein!

Zweitens: Lösen Sie EINE! wichtige Sache statt 100 kleine!

Menschen suchen einfache schnelle Lösungen, nicht 199 Tricks, 499 Seiten, 55 CD´s.

Darum: Versprechen Sie eine große Sache statt einer großen Anzahl kleiner Dinge in Ihrem Lead-Magneten! Auch ein Fehler, den viele machen. Sie denken: Hilft viel. Aber der Empfänger will eigentlich nicht lesen oder Videos angucken und 499 Seiten recherchieren. Er will ein Ergebnis! Am besten ein garantiertes Ergebnis, und zwar Sofort-Ergebnisse!

Und deswegen ist hier auch immer gut: Ein System, ein schlüsselfertiges System oder eine Methode oder eine Abkürzung.

Drittens: Versprechen Sie ein Ergebnis, erfüllen Sie eine Sehnsucht!

Was will Ihr Zielkunde wirklich? Wenn Ihr Lead-Magnet eine wirkliche Sehnsucht Ihrer Zielkunden erfüllt, geben Sie Ihnen gerne ihre E-Mail-Adresse. Sprechen Sie die Transformation, das Ergebnis, Ihres Angebots an. Nicht nüber Fakten oder Tatsachen.

Anstatt zu sagen: Unser Rhetorik-Lehrgang in der Lose-Blatt-Sammlung kosten 29 Euro 99. Sagen Sie: „Mit meinem Rede-Seminar bekommen Sie enthusiastischen Applaus, sogar „Standing Ovation“, jedes Mal, wenn Sie auftreten und reden!“ Mit anderen Worten: Transformation und Ergebnis!

Viertens: Sofortiges Erfolgserlebnis!

Vermeiden Sie, Ihren Newsletter oder 9-teiligen E-Mail-Kurs als Lead-Magnet einzusetzen. Ihre Zielkunden wollen Ergebnisse, und Sie wollen sie JETZT! Wenn, dann ist jeder Kursteil ein zwingender Lead-Magnet? Jedes Ding muss spezifisch als schnelles Erfolgserlebnis wie eine Bombe einschlagen.

Fünftens: Positionieren Sie sich Experte!

Ein guter Lead-Magnet bringt wertvolle Informationen UND positioniert Sie als zukünftiger Lieferant bzw. Experte.

„Die 3 gefährlichsten Fehler bei der Auswahl Ihres Schönheits-Experten!“ Und die 3 Dinge bieten Sie und keiner Ihrer Mitbewerber!

Sechstens: Hoher wahrgenommener Wert und Nutzen!

Machen Sie nicht den Fehler zu denken, es ist kostenlos, also kann es von minderer Qualität sein. Aufgrund der Erfahrungen mit Ihrem Lead-Magnet entscheidet der potentielle Kunde über die Qualität vom Rest Ihres Unternehmens. Folglich nutzen Sie professionelle Grafiken, um  Qualität zu signalisieren.

„Wenn der das umsonst gibt, was machen die dann gegen Geld?“ sollte bei Ihrem Gegenüber so ankommen!

Das heißt: Ihr Lead-Magnet sollte so gut sein von dem Inhalt und seiner Machart, dass Sie ihn auch mit gutem Gewissen gegen Geld verkaufen könnten. Sie müssen stolz darauf sein.

Hier auch der Fehler, den viele bei Ihrem Lead-Magneten machen: Das Ding sieht auf ihrer Landingpage ekelhaft aus. Wenn man es downloaded, ist kein Cover drauf. Es ist nicht richtig formatiert, kein Inhaltsverzeichnis, keine Zitate, keine Struktur. Einfach nur hingeschludert. Ohne Freude und Liebe!

Wenn Ihr Lead-Magnet flach ist und nicht packend, bekommen Sie vielleicht einen Optin, aber keinen Respekt und keine echte Aufmerksamkeit. Sie brauchen etwas Besonderes. Und wollen echte Qualität liefern. So gut, dass Sie es auch verkaufen könnten.Neue Kunden gewinnen über Xing

Neue Kunden gewinnen

Siebtens: In 3 bis 5 Minuten konsumierbar!

Ein E-Book als Lead-Magnet von 157 Seiten ist ein Stolperstein in Ihrem Verkaufstrichter (Funnel) ganz vorne.  In der Regel sollte Ihr Lead-Magnet in 3 bis 5 Minuten konsumierbar sein und sofort Ergebnisse beziehungsweise Erfolgserlebnisse produzieren!

Zum Beispiel eine Headline für Ihren Lead-Magnet: 

„Kostenloser Selbsttest: Risikofaktor Burnout! Wie Sie in 3 Minuten erkennen, ob Sie gefährdet sind!“

Und – hab ich Sie? Würden Sie sich hier eintragen bei dieser Art von Lead-Magneten?

Ganz nach meinem Motto „Nur vom Reden wird der Reis nicht gekocht!“ geht es nun ins TUN. Kreieren auch Sie einen feurigen Lead-Magneten.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

„Ihr“ bayerischer Lead-Magnet-Vertriebsfreak
Uwe Rieder

PS: Unter dem Strich: Sorgen auch Sie dafür, dass Sie auf Ihrer Landingpage einen Lead-Magnet haben. So gewinnen Sie hochwertige Leads aus Ihrer Zielgruppe!