Ist es nicht der Traum jedes Unternehmers – Kundengewinnung in 3 Tagen?

„Unmöglich!“, denken Sie vielleicht – ist es durchaus nicht.

Dazu müssen wir eines klären:

Wenn ein neuer Kontakt auf Sie aufmerksam geworden ist, dann liegt das
höchstwahrscheinlich daran, dass er jetzt gerade im Moment Interesse
an Ihrer Lösung hat.

Jetzt – also nicht nächste Woche oder in einem Jahr – nein, JETZT!

Beispiel Hundefutter: Ihr Interessent braucht jetzt gerade Hundefutter, weil
sein Vorrat ausgeht und er dieses Mal online bestellen will. Was nützt es diesem
Kontakt, wenn Sie sich in 3 Wochen mit einem Newsletter melden, wo es um
Hundeleinen geht?! Nix … rein gar nichts!
Er hat jetzt Interesse und möchte auch jetzt kaufen. Möglicherweise wartet
er noch einen Tag und bespricht sich noch mit seiner Frau… oder seinem Hund.
Ändert aber nix an der Tatsache, dass er kaufbereit ist.

Sprich, wenn wir ihm gerade in diesen ersten 3 Tagen auch Hundefutter anbieten,
dann wird er zum Kunden!

Kundengewinnung – Egal ob Tiernahrung oder Immobilie

Also… möchten Sie mehr Kunden?

Dann nutzen Sie die ersten 3 Tage nachdem Sie einen neuen Kontakt haben,
zur Kundengewinnung! Dann hat er wirklich Interesse und freut sich, wenn
Sie ihm helfen!

Richten Sie eine 3-teilige, automatische E-Mail-Serie ein, die darauf abzielt,
einem neuen Interessenten etwas zu verkaufen. Damit haben Sie Ihre die
Kundengewinnung auch noch automatisiert.

 

Hier können Sie übrigens alle 3 Vorlagen-E-Mails kostenlos herunterladen:

> hier klicken <

 

Kundengewinnung – Automatisierte Betreuung spart Zeit und bringt Umsatz

Das funktioniert übrigens in jeder Branche… Vielleicht verkaufen Sie nicht gleich
ein Auto, dafür eine Probefahrt. Vielleicht nicht direkt einen teuren Wasserfilter,
aber dafür ein Buch über Wasser.

Wenn es nur ein fünf-Euro-Produkt ist – egal: Sie sind nun kein Fremder mehr für
Ihren Interessenten, sondern Freund und Helfer. Sie haben jetzt ein Kunden!

Und Sie wissen es selbst: Es kostet 10mal weniger Aufwand, einem Kunden etwas
zu verkaufen, als einem Interessenten.

Kundengewinnung – Kunden kaufen gerne wieder

Im zweiten Schritt können Sie dann auf Ihr Hauptangebot zu sprechen kommen,
denn Ihr jetzt neuer Kunde kennt Sie, hat bereits Geld bei Ihnen ausgegeben,
also vertraut er Ihnen (sofern Sie ihn nicht über den Tisch gehauen haben, sondern
ihm etwas für ihn Nützliches gegeben haben, das dem Wert entspricht).

Beste Voraussetzungen also für Ihr nächstes Angebot 🙂

Kundengewinnung – 5-Sterne Betreuung

Hier noch ein amüsantes Video zum Thema Kundengewinnung:

 

Sie sehen: Es IST möglich, Interessenten innerhalb von 3 Tagen zu Kunden zu machen und es ist sogar eines der wichtigsten Elemente der professionellen Kundengewinnung.

Kommentar verfassen