Als die Bilder laufen lernten … Ja, ja, schon ein paar „Tage“ her, als das Fernsehbild noch schwarz-weiß war! Und dann kam sogar Farbe ins Spiel! Bewundert wurden auch die, die im TV sehen zu waren. Richtige Stars! Als Fan dann immer vor der Glotze gesessen. Und die, die im Bild waren, bewundert.

Heutzutage so einfach, auch „im“ und nicht vor dem TV zu sein. Videos aufzunehmen und all seine Kunden und Interessenten zu begeistern – zu Fans zu machen. Nur wer macht es? Nur 2-3 Prozent aktuell. „Des gibts doch net!“, denn es wäre so einfach, seine Zielgruppe zu begeistern.
Sobald aber die Wörter „Lass uns ein Video drehen“ fallen, gibt es panikartig „Hilfe, Hilfe, Hilfe-Rufe“ und die oder der Hauptdarsteller ist weg. Schade, denn es ist so einfach …